Chronographen – funktionale Schönheiten

Wörtlich handelt es sich bei einem Chronographen um einen Zeitschreiber. Dieser Begriff wird heutzutage vor allen Dingen für analoge Armbanduhren verwendet, die mit einer Stoppuhr-Funktion ausgestattet sind. Doch mit dem Kauf eines Chronographen wird nicht nur ein klassischer Zeitmesser erworben, sondern ein echtes Multifunktionsgerät. Eine moderne Chronographen Uhr steht in verschiedensten Ausführungen zur Auswahl und auch hinsichtlich der verarbeiteten Materialien gibt es eine tolle Abwechslung. Einige Modelle verfügen über spannende Zusatzfunktionen, mit denen beispielsweise verschiedene Zeitzonen oder aber die Mondphasen dargestellt werden. Der erste Chronograf hat seinen Ursprung übrigens im Jahr 1821.

Chronograph Engelhardt 387522529002

Chronograph Engelhardt 387522529002

Der Chronograph und seine Merkmale

Die Ähnlichkeit der Namen hat oft zur Folge, dass der Chronograph mit dem Chronometer verwechselt wird. Tatsächlich haben beide aber nichts gemeinsam. Der Chronograph ist eine Uhr, die eine Stoppfunktion besitzt, die ein Chronometer in den meisten Fällen nicht vorweisen kann. Eigentlich ist der Begriff Chronometer einzig und alleine als eine Art Qualitätsbezeichnung für eine Uhr zu verstehen, die ganz besonders ganggenau ist. Der Chronograph ist wiederum daran zu erkennen, dass sich auf dem eigentlichen Ziffernblatt noch mehrere kleinere Ziffernblätter befinden. Diese dienen dem Stoppvorgang und dominieren zudem das Gesamtbild der Uhr. Neben der Krone befinden sich für gewöhnlich drei zusätzliche Drücker. Sie sind installiert, um eine bequeme Bedienung der Zusatzfunktionen zu gewährleisten. Im Grunde gibt es zwei verschiedene Varianten des Chronographen: die Uhr mit mechanischem Uhrwerk und das Modell mit einem Quarzuhrwerk. Letztere stechen vorwiegend durch einen niedrigeren Preis hervor. Sie verfügen über eine Stoppfunktion, die sich auf die Zehntelsekunde stoppen lässt. Damit ist eine präzisere Stoppfunktion vorhanden als bei einem mechanischen Uhrwerk. Dafür sind mechanische Zeitmesser mit einem automatischen Aufzug zu bekommen. Weiterhin gibt es jedoch auch noch Varianten, die sich ganz herkömmlich von Hand aufziehen lassen. Mittlerweile handelt es sich bei dem überwiegenden Teil der Luxusuhren für Herren um mechanische Chronographen. Demgegenüber kommen die allermeisten Damenuhren nach wie vor eher ohne Stoppfunktion aus.

Chronograph Esprit -mathias black-

Chronograph Esprit -mathias black-

Ein Hingucker: Fliegerchronographen

Die sogenannten Fliegerchronographen erinnern an die Cockpitinstrumente in der Luftfahrt. Sie zeichnen sich durch ihre hervorragende Lesbarkeit aus, die vor allen Dingen auf die klare, schnörkellose und präzise Linienführung zurückzuführen ist. Das dunkle Ziffernblatt zeigt sich von einer eleganten Seite und spricht somit auch anspruchsvolle Geschmäcker an. Besonders hochpreisige und hochwertig verarbeitete Modelle halten hohen Beschleunigungen und starken Vibrationen sowie Stößen stand. Selbst Unterdruck können die Uhren problemlos aushalten.

Chronograph Ingersoll -Bison N0.19- IN6106CR

Chronograph Ingersoll -Bison N0.19- IN6106CR

Funktionsvielfalt der modernen Chronographen

Die Stoppuhr-Funktion ist längst nicht mehr alles, was ein erstklassiger Chronograph bieten kann. Neuere Modelle verfügen über Kalenderfunktionen, die bisweilen sogar die Mondphase anzeigen. Ganz neu sind auch Chronographen mit Weckfunktion. Diese Zeitmesser funktionieren prinzipiell wie ein herkömmlicher Wecker. Sie geben zu einem zuvor eingestellten Zeitpunkt einen Alarm ab und können für die morgendliche Weckroutine genutzt werden. Hochpreisige Modelle sind sogar in der Lage, mehrere Alarmzeiten abzuspeichern und wiederzugeben. Wer viel reist oder aber Verwandte im Ausland hat, profitiert von einem Chronographen mit zwei Zeitzonen in hohem Maße. Mit der Rattrapante (oder dem sogenannten Schleppzeiger) ist es außerdem möglich, beim Stoppen der Zeit eine Zwischenzeit herauszufiltern. Die vielfältigen Funktionsmerkmale unterscheiden sich gewöhnlich je nach Hersteller, haben aber gemeinsam, dass sie unwahrscheinlich faszinieren und den Alltag bereichern.

Chronograph TW STEEL -CEO CANTEEN- TWCE1008

Chronograph TW STEEL -CEO CANTEEN- TWCE1008

Designvielfalt: moderne, edle und luxuriöse Chronographen

Die Chronographen Uhr gibt es in unterschiedlichen Qualitäten, Designs und Ausführungen. Beliebt ist die Uhr vor allen Dingen aus hochwertigem Edelstahl, es gibt aber auch Modelle aus Titan, Keramik oder anderen Materialien. Durch die einzigartige Vielfalt schafft es der moderne Chronograph, jeden Geschmack perfekt anzusprechen. Sämtliche Kleidungsstile lassen sich mit dem Zeitmesser komplettieren und gleichzeitig fungiert er immer als besonderer Blickfang am Handgelenk. Die zeitlosen Zeitmesser sind für jeden Anlass die perfekte Begleitung, die sich geschmackvoll präsentiert und definitiv alle Blicke auf sich zieht.