telefonBestell-Hotline - einfach durchrufen!
0 77 22 - 962 222
umschlag Kundenservice - einfach schreiben!
 info@uhren-park.de
sslts
telefon0 77 22 - 962 222
Video
Video
Varianten   
Hermle -Greenwich Kirschbaum- 70875-160761
Hermle -Greenwich Nussbaum- 70875-030761
Hermle

Greenwich Schwarz

70875-740761
Art.Nr.: 10621
(21)  (21)

Höhe x Breite x Tiefe = 90,5 x 26 x 13 cm
Schwarzer Schleiflack
Mechanisches Seilzugwerk
Präzisionswerk



UVP 4.495,00*
2.490,00*
inkl. 19 % MwSt.
UVP 4.495,00*
2.490,00*
inkl. 19 % MwSt.

Höhe x Breite x Tiefe = 90,5 x 26 x 13 cm

Schwarzer Schleiflack
Mechanisches Seilzugwerk
Präzisionswerk
31 Tage Gangdauer
Pendel
Sekunde
Nummerierte Auflage

Edles Schleiflack-Gehäuse, rundum facettverglast. RegulateurzifferblattRegulateurzifferblatt mit separater Stunden-, Minuten- und Sekundenanzeige. Neu entwickeltes Hermle Hochpräzisionswerk, das nur einmal pro Monat aufgezogen werden muss. Das Präzisionswerk hat einen massiven Ankerkörper mit Rubinpaletten.
Das Räderwerk ist mit 6 Rubinlagersteinen und 6 Kugellager ausgestattet. Gegengesperr als Gangreserve während des Aufziehens. Wolfram-Gewicht. Abfalleinstellung über eine Rändelmutter am Pendelstab. Die Minute wird mit 78 Einzelschritten durch den Sekundenzeiger angezeigt. Nummerierte Auflage mit Nummer im Zifferblatt und Qualitätszertifikat

--------------------------------------------------------
Ralf Eble (Uhrmachermeister) meint:

Nachdem diese Uhr seit nun 9 Monaten mein Wohnzimmer ziert, wird es Zeit eine ausführliche Rezension zu verfassen:

Optik:
Lange war ich auf der Suche nach einer eleganten, gut verarbeiteten 3/4-Sekundenpendelwanduhr. Großen Wert legte ich auf ein besonders hochwertiges Uhrwerk. Dabei fiel meine Wahl auf die Hermle ''Greenwhich''. Äußerlich sehr elegant und durch das vernickelte Interieur modern zugleich. Aufgrund dessen, dass der Uhr das Schlagwerk fehlt, ist die Bautiefe des Gehäuses angenehm flach. Die feinen facettierten Gläser untermauern den noblen Charakter.
Das Gehäuse wurde mit einem Schleiflack versehen – die Lackierung ist anstandslos, seidig glatt.

Haptik:
Sämtliche Materialien (Gehäuse und Uhrwerk) fühlen sich angenehm an. Nirgends stört ein rauer Spieß am Gehäuse oder ein Grat an den Metallteilen der Uhrwerksgarnitur.

Verwendete Materialien:
Die Zeiger sind tatsächlich thermisch gebläut und nicht nur blau lackiert, sowie es andere Hersteller (will jetzt keine Namen nennen) gerne tun. Das Zifferblatt wurde emailliert und schwarz bedruckt (jedes Exemplar wird, dezent sichtbar, nummeriert). Hochwertiges Mineralglas mit feinem Facetteschliff. Massives Echtholzgehäuse mit widerstandsfähigem Schleiflack überzogen.

Uhrwerk:
Das absolute Highlight der Uhr. Wie erwähnt fehlt der Uhr das Schlagwerk komplett. Genau das, macht die Uhr zu etwas Außergewöhnlichem – genau so wie früher die „Riefler-Präzisionsuhren“. Aus Uhrmachersicht stört ein Schlagwerk nur; insbesondere bei der Ganggenauigkeit, da das Schlagwerk durch das Gehwerk ausgelöst wird und die Uhr dadurch nur mehr Antriebskraft benötigen würde. Die Gangdauer von 31-Tagen wird durch eine geändert Übersetzung und das schwere Gewicht mit Wolframfüllung erreicht.
Die Ankerpaletten wurden aus synthetischem Rubin geschliffen, was für die Gangpräzision sicherlich weiter von Vorteil ist. Das Ticken der Uhr ist sehr, sehr leise, kaum wahrnehmbar und niemals störend.

Besonderheit:
Hier gilt die Anordnung der Zeiger hervorzuheben. Alle drei Zeiger liegen getrennt voneinander im Kraftfluss der Zahnräder auseinander – auch RegulatorzifferblattRegulatorzifferblatt genannt. Interessant bei dieser Variante ist, dass das Aufziehen der Uhr mittels einer Kurbel geschieht, welche durch das Mittel des Stundenzeigers geführt wird! Durch diese Anordnung der Zeiger kann nämlich auf ein Zeigergetriebe verzichtet werden, was zusätzlich Kraft benötigen und somit die Präzision der Uhr nachteilig beeinflussen würde.

Ganggenauigkeit:
Kurz und knapp: +/- 3 Sekunden pro Monat(!). Größere Abweichungen sind nur Aufgrund von Temperaturschwankungen im Raum, sprich der Wechsel von Sommer zu Winter und umgekehrt, zurück zu führen.

Fazit:
Immer wieder stellen unsere Kunden den Vergleich mit Sattler Uhren. Und das zu Recht. Viele Zulieferer sind dieselben (Gehäuse, Zifferblatt, Triebe, diverse Uhrwerkskomponenten...). Nur, für eine vergleichbar Sattler Uhr müssen eben das 2-3 fache dieses Preises investiert werden. Und diese Uhr ist dann nicht unbedingt als besser einzustufen. Ob das den höheren Preis rechtfertigt? Ich meine nein.
Meine Wahl habe ich bis heute jedenfalls nicht bereut!


Autor:  Gast 

 
Ralf Eble (Uhrmachermeister)

Nachdem diese Uhr seit nun 9 Monaten mein Wohnzimmer ziert, wird es Zeit eine ausführliche Rezension zu verfassen:

Optik:
Lange war ich auf der Suche nach einer eleganten, gut verarbeiteten 3/4-Sekundenpendelwanduhr. Großen Wert legte ich auf ein besonders hochwertiges Uhrwerk. Dabei viel meine Wahl auf die Hermle "Greenwhich". Äußerlich sehr elegant und durch das vernickelte Interieur modern zugleich. Aufgrund dessen, dass der Uhr das Schlagwerk fehlt, ist die Bautiefe des Gehäuses angenehm flach. Die feinen facettierten Gläser untermauern den noblen Charakter.
Das Gehäuse wurde mit einem Schleiflack versehen – die Lackierung ist anstandslos, seidig glatt.

Haptik:
Sämtliche Materialien (Gehäuse und Uhrwerk) fühlen sich angenehm an. Nirgends stört ein rauer Spieß am Gehäuse oder ein Grat an den Metallteilen der Uhrwerksgarnitur.

Verwendete Materialien:
Die Zeiger sind tatsächlich thermisch gebläut und nicht nur blau lackiert, sowie es andere Hersteller (will jetzt keine Namen nennen) gerne tun. Das Zifferblatt wurde emailliert und schwarz bedruckt (jedes Exemplar wird, dezent sichtbar, nummeriert). Hochwertiges Mineralglas mit feinem Facetteschliff. Massives Echtholzgehäuse mit widerstandsfähigem Schleiflack überzogen.

Uhrwerk:
Das absolute Highlight der Uhr. Wie erwähnt fehlt der Uhr das Schlagwerk komplett. Genau das, macht die Uhr zu etwas Außergewöhnlichem – genau so wie früher die „Riefler-Präzisionsuhren“. Aus Uhrmachersicht stört ein Schlagwerk nur; insbesondere bei der Ganggenauigkeit, da das Schlagwerk durch das Gehwerk ausgelöst wird und die Uhr dadurch nur mehr Antriebskraft benötigen würde. Die Gangdauer von 31-Tagen wird durch eine geändert Übersetzung und das schwere Gewicht mit Wolframfüllung erreicht.
Die Ankerpaletten wurden aus synthetischem Rubin geschliffen, was für die Gangpräzision sicherlich weiter von Vorteil ist. Das Ticken der Uhr ist sehr, sehr leise, kaum wahrnehmbar und niemals störend.

Besonderheit:
Hier gilt die Anordnung der Zeiger hervorzuheben. Alle drei Zeiger liegen getrennt voneinander im Kraftfluss der Zahnräder auseinander – auch Regulatorzifferblatt genannt. Interessant bei dieser Variante ist, dass das Aufziehen der Uhr mittels einer Kurbel geschieht, welche durch das Mittel des Stundenzeigers geführt wird! Durch diese Anordnung der Zeiger kann nämlich auf ein Zeigergetriebe verzichtet werden, was zusätzlich Kraft benötigen und somit die Präzision der Uhr nachteilig beeinflussen würde.

Ganggenauigkeit:
Kurz und knapp: +/- 3 Sekunden pro Monat(!). Größere Abweichungen sind nur Aufgrund von Temperaturschwankungen im Raum, sprich der Wechsel von Sommer zu Winter und umgekehrt, zurück zu führen.

Fazit:
Immer wieder stellen unsere Kunden den Vergleich mit Sattler Uhren. Und das zu Recht. Viele Zulieferer sind dieselben (Gehäuse, Zifferblatt, Triebe, diverse Uhrwerkskomponenten...). Nur, für eine vergleichbar Sattler Uhr müssen eben das 2-3 fache dieses Preises investiert werden. Und diese Uhr ist dann nicht unbedingt als besser einzustufen. Ob das den höheren Preis rechtfertigt? Ich meine nein.
Meine Wahl habe ich bis heute jedenfalls nicht bereut!

 
 
Autor: Claus Vietor 19.02.2018

 
Schnelle Abwicklung und hervorragend verpackt. Von der Anmutung der Uhr bin ich begeistert und arbeite noch an der Feineinstellung um auf die 3 Sekunden im Monat zu kommen.
Eine Investition, die ich sicher nicht bereuen werde.Ich freue mich jeden Tag daran.
 
 
Autor: Thomas Hein 12.01.2018

 
Die Bewertung ist zu teilen:
1. Das Produkt
Es ist entspricht voll und ganz meinen Erwartungen, besonders wenn mann die Uhr mit gleichwertigen aus dem Hause Sattler vergleicht. Top-Wanduhr!
2. Der Service
Begonnen hat das Ganze mit dem Angebot bei Ebay (€ 2.799). Ich machte einen Vorschlag von € 2.500, der aber nicht akzeptiert wurde. Statt dessen gab es ein Angebot von € 2.699. Daraufhin bin ich auf die Elbe-Homepage gegangen, und siehe da, dort gab es die Uhr für Netto (PayPal-Zahlung) € 2.375,45. Also hier sollte sich die Verkaufsabteilung von Uhren-Park mal was einfallen lassen. Der Kunde, und ich bin auch einer, ist nicht blöd und fühlt sich unter solchen Umständen schon veralbert.

[Anmerkung von Uhren-Park.de]
Danke für Ihre Bewertung. Die Preise auf Amazon und eBay müssen teurer sein als bei uns im Shop selbst da diese beiden Platformen eine nicht unerhebliche Verkaufsprovision berechnen. Das hat nichts mit  "veralbern" zu tun sondern eher mit kaufmännischer Kalkulation.

Ebensowenig dürfen wir unsere Interessenten auf eBay auf unseren Shop locken. Das wird streng überwacht und im Zweifel mit Kontensperrung bestraft.

Ralf Eble [Uhrmachermeister, Geschäftsführer]



 
 
Autor:  Gast 10.01.2018

 
Das was die vorherigen Lobsänger zum Besten gegeben haben deckt sich mit meinen Erfahrungen, was die Uhr als solches betrifft - sieht gut aus, läuft gut und steht der Sattler-Uhr definitiv um nichts nach.
Weniger gut fand ich das "Drumherum": Preise von 2.799€ bis 2.430€. Der höhere Preis stand bei Ebay. Der von mir gemachte Vorschlag (2500€) wurde von Eble nicht akzeptiert. Es wurde 2699€ vorgeschlagen. Daraufhin habe ich die Uhr direkt bei Eble für € 2.400 bestellt und bekommen. Das, liebe Eble-Leute verstehe wer will, ich tue es nicht. Weiss bei Ihnen etwa die Rechte nicht was die Linke tut?
Dr. Thomas Hein

[Anmerkung von Uhren-Park.de]
Auf eBay können die Preise niemals so günstig sein wie bei uns im Shop selbst. eBay verlangt eine gute Provision weshalb die Uhren dort auch teurer sind.

Natürlich weiß die linke Hand nicht was die rechte tut. Und das ist auch gut so. Unsere Mitarbeiter sind motiviert bei der Arbeit und sind gut beraten sich nicht ständig auszutauschen.

 
 
Autor:  Gast 07.11.2017

 
Ich bin ABSOLUT begeistert - doch der Reihe nach...

Lange war ich auf der Suche nach einem edlen Wandregulator, der durch ein besonderes Aussehen und ein dezentes Ticken meine Wohnung aufhübscht. Er sollte sich nicht durch ein viertel- oder halbstündiges Schlagen in den Vordergrund drängen und mit einer hohen Ganggenauigkeit überzeugen!

Nun, über die Ganggenauigkeit kann ich noch kein abschließendes Statement geben, da die Hermle Greenwich erst seit drei Stunden an meiner Wand hängt. Dazu lese man bitte die anderen 5-Sterne-Bewertungen!

Was meine restlichen Wünsche betrifft - die wurden zu 101% erfüllt.

Die Erscheinung der Uhr ist absolut edel und fein. Das Regulatorzifferblatt ist emailliert und ein absoluter Hingucker!

Und dann noch dieses angenehm leise, behutsame Ticken...
Ich habe schon vielen mechanische Wanduhren erlebt, deren "hartes" Ticken eher nervig war als dass es zur Entspannung beigetragen hätte. Die Hermle Greenwich jedoch wiegt einen mit ihrem leisen Ticken beinahe in den Schlaf!

Fazit: Anfangs war ich eher skeptisch, da die Uhr ja bisher NUR positive Bewertungen erhielt. Als dann auch noch Vergleiche mit teuren Sattler-Uhren gezogen wurden, dachte ich nur: "Wo ist der Haken?!?"
Doch nun - als stolzer Besitzer dieser Uhr - kann ich all die Lobeshymnen absolut nachvollziehen und bestätigen.

Sehr zu erwähnen wäre am Ende noch die überaus freundliche und kompetente Beratung durch Herrn Eble! Service der Extraklasse - mehr braucht man dazu nicht zu sagen. TOP!!!
 
 











Bus
Standuhren werden per Spedition geliefert
Inlandlieferung erfolgt innerhalb von 3-5 Tagen
Auslandslieferung erfolgt innerhalb von 5-20 Tagen
Selbstabholung möglich
Karte
Bezahlen ohne zusätzliche Kosten
Barzahlung bei Abholung möglich
Einfach bezahlen per PayPal
14 Tage Zahlungsziel
PaypalRechnungVisaÜberweisungMastercardNachnahmeAmazonDHL
Meinung zum Shop uhren-park.de bei idealo.de
gelistet bei idealo.de billiger.de - der Preisvergleich
UHREN-PARK

Kundenbewertungen von uhren-park.de
Schweiz
Informationen zum sicheren
Versand in die Schweiz finden Sie
hier
GEPRÜFTE LEISTUNG
TS
SSL ÜBERTRAGUNG
SSL
Eble
Wir lassen Sie nicht im Regen stehen!
Bei Fragen sind wir gerne für Sie da!

Telefon+49 (0) 7722 962 222Mailinfo@uhren-park.de
Eble
* Alle Preise sind inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Eine etwaige versandkostenfreie Lieferung gilt bei Lieferung innerhalb Deutschland.
** Gilt für Rücksendungen innerhalb Deutschland ab EUR 100,00 Warenwert welche innerhalb 2 Wochen nach Anlieferung erfolgen. Gilt nicht bei Auswahlsendungen bzw. bei Bestellung von mehr als einem Artikel und bei Artikeln, die nicht mit "sofort ab Lager" gegennzeichnet sind.

© 2016 Uhren-Park.de | Ihr Uhren Online-Shop. Günstig, kompetent und schnell | based on eCommerce Engine © xt:Commerce Shopsoftware

Impressum