Die ideale Kuckucksuhr für Ihr Kaminzimmer

Wer ein Kaminzimmer sein eigen nennen kann, sollte auf keinen Fall auf eine Kuckucksuhr verzichten. Vielleicht mag für den einen oder anderen solch eine Idee abstrus wirken, da Kuckucksuhren eher in traditionellen Räumen zu finden sind. Nichtsdestotrotz gibt es eine Vielzahl an Kuckucksuhren, die ideal für ein Kaminzimmer sind und je nach Kamin-Art auch den richtigen Platz finden. Wer einen Kaminsims besitzt, kann darauf seine Stand-Kuckucksuhr platzieren, andere Uhren können auch oberhalb des Kaminfeuers oder neben dem Kamin an der Wand platziert werden. Abhängig vom Aufstellort ist der Kamin sowie die Raumaufteilung und aus diesen Komponenten ergeben sich wiederum die ideale Kuckucksuhr für Ihr Kaminzimmer.

Hinstellen oder aufhängen – die Kuckucksuhr braucht Platz

Kuckucksuhr von Schneider Anton Söhne - Modell Schmetterling
Kuckucksuhr Schmetterling – Schneider Anton Söhne

Bei einem Kaminzimmer gibt der Kamin selbst den Ton an. Der gesamte Raum ist auf die Feuerstelle ausgerichtet, sodass auch die Kuckucksuhr hier nicht aus der Reihe tanzen darf. Normalerweise sind Kuckucksuhren für die Wand produziert und werden aufgehängt. Vereinzelt finden sich aber auch stehende Kuckucksuhren, die sogenannten Tischkuckucksuhren. Diese können ihren Platz direkt am Kaminsims finden, wenn dieser natürlich nicht zu heiß wird. Diese Modelle sind auch etwas kleiner, aber besitzen nicht weniger Charme. Die klassischen Kuckucksuhren werden aufgehängt und können direkt über dem Kamin angebracht werden. Natürlich nur, wenn das Rauchrohr hinter einer schönen großen Abdeckung versteckt wurde, sodass auf dieser Abdeckung die Kuckucksuhr Platz findet. Wichtig ist auch hier wieder, dass die Stelle nicht zu heiß wird und die Kuckucksuhr sich wohlfühlt.

Die richtige Kuckucksuhr für das Kaminzimmer

Kuckucksuhr von Engstler - Modell Schwarzwaldhaus
Kuckucksuhr Schwarzwaldhaus von Engstler

Wenn man weiß, ob man die Kuckucksuhr aufstellen oder aufhängen möchte, bleibt einem noch die Qual der Wahl zwischen traditionellen und modernen Kuckucksuhren. Wichtig sind hier die Farben des Kaminzimmers, und ob man die Kuckucksuhr einfließen lassen möchte oder lieber als einen Kontrast setzten will. Wer ein Kaminzimmer besitzt, das eher holzlastig ist, also mit vielen Brauntönen wird auch bei der Uhr zu einem Braunton greifen. Wobei man auch hier neue Wege beschreiten darf, wie das Modell Schmetterling von Schneider Anton Söhne zeigt. Ist das Kaminzimmer etwas moderner gehalten, mit bunten Farben, sollte auf dezentere Kuckucksuhren zurückgreifen. Das Modell Schwarzwaldhaus von Engstler zum Beispiel ist traditionell, aber farbtechnisch dezent genug, um auch in modernen Kaminzimmern Platz zu finden. Möchte man es aber lieber richtig modern, findet man bei den AMS-Kuckucksuhren die richtige Kuckucksuhr.